Der Löschbezirk stellt sich vor!

Der Löschbezirk Theley existiert schon seit 1841. Zu den Aufgaben gehören unter anderem der vorbeugende Brandschutz, Brandbekämpfung und die technische Hilfe. Wir treffen uns regelmäßig Sonntags morgens oder Freitag Abend zur Übung.

Ehrenamt. Werden sie aktiv!

Foto: Mike Larson, U.S. Navy

Einsätze

Brand 3 - Brand Küche

Wer am frühen Freitagmorgen im Berufsverkehr in Tholey unterwegs gewesen ist, dem sind wohl die Einsatzwagen der Feuerwehr in der Trierer Straße aufgefallen. Sie parkten vor einem Wohn- und Geschäftskomplex. Dort galt es, im Dachgeschoss den Brand in einer Küche zu löschen. „Während des Einsatzes kam es zu Behinderungen in diesem Straßenbereich“, berichtet Feuerwehr-Sprecher Dirk Schäfer. Der Verkehr sei innerorts umgeleitet worden. Der Alarm für die Rettungskräfte wurde um 6.18 Uhr ausgelöst. Zuvor hatte eine Reinigungskraft, die in dem Komplex arbeitet, einen Notruf an die Leitstelle auf dem Saarbrücker Winterberg abgesetzt. Wie Schäfer weiter berichtet, hatte die Frau beim Betreten der gewerblich genutzten Räumlichkeiten im zweiten Obergeschoss Rauch bemerkt. „Umgehend setzte Sie den Notruf ab und informierte die Bewohner über das Feuer“, schildert der Feuerwehr-Sprecher. Die sieben anwesenden Personen verließen noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr sicher den Gebäudekomplex. Die Einsatzkräfte drangen schließlich in den betroffenen und bereits stark verrauchten Bereich im zweiten Obergeschoss ein und gelangten über eine weitere Treppe ins Dachgeschoss. Dort konnte der Brand rasch lokalisiert und gelöscht werden. Mit mehreren Hochdrucklüftern wurden schließlich die betroffenen Gebäudeteile vom Rauch befreit. Mit einer Wärmebildkamera wurde abschließend kontrolliert, ob sich nicht noch irgendwo Glutnester befanden. Laut Schäfer sind die Wohnungen weiterhin nutzbar, so dass die Bewohner wieder in diese zurückkehren konnten. „Durch das vorbildliche Verhalten und umsichtige Handeln der Reinigungsfrau konnte ein Personen- und noch größerer materieller Schaden verhindert werden“, lobt Schäfer. Was Schadenshöhe und Brandursache betrifft, konnte der Sprecher keine Angaben machen. Die Polizei hat die Ursachenermittlung aufgenommen. Gegen 8 Uhr konnten die Einsatzkräfte nach getaner Arbeit wieder abrücken.

Weiterlesen...

Brand 1 - Container

Am 09.01.2019 um 05:39 Uhr wurde der Löschbezirk Theley zu einem Einsatz nach Tholey alarmiert. Da der HLF des dortigen Löschbezirks nicht einsatzbereit war, wurde der Löschbezirk Theley mit alarmiert. Ein Papiercontainer im Bereich des Lidl Marktes in Tholey brannte. Ein Trupp mit C-Rohr unter PA löschte den Brand und so konnte schnell „Feuer Aus“ an die Leitstelle gemeldet werden. Die Einsatzstelle wurde dann, an die ebenfalls anwesende Polizei übergeben.

Weiterlesen...

Brand 5 . Brandmeldung über BMA

Am Abend des 02.01.2019 wurde der Löschbezirk Theley mit dem Alarmstichwort "Brand 5 - Brandmeldung über BMA" alarmiert. Einsatzstelle war das Jugendgästehaus am Fuße des Schaumbergs, zwischen Theley und Tholey gelegen. Die gemeinsame Erkundung an der Einsatzstelle mit dem LBZ Tholey ergab dass der Melder 40/2 im Untergeschoss ausgelöst hatte. Die Kontrolle des betroffenen Bereiches verlief negativ, sodass kein Einsatz für die Feuerwehr notwendig war. Es handelte sich hier um einen Fehlalarm. Die Brandmeldeanlage wurde über das Feuerwehrbedienfeld zurück gesetzt und wieder an den Betreiber der Jugendherberge übergeben.

Weiterlesen...

Neuigkeiten

Christbaumsammelaktion der Jugendfeuerwehr
Bernd Warken / 18.01.19

Am 12.01.2019 war es wieder soweit, die alljährliche Christbaumsammelaktion stand an. Die Jugendfeuerwehr Theley machte sich mit Unterstützung vieler Helfer der aktiven Wehr am Samstagmorgen trotz schlechter Witterungsbedingungen auf, um die Christbäume der Theleyer Bürger einzusammeln.

Nachdem die Bäume im Ortsgebiet eingesammelt waren, wurden diese zur fachgerechten Entsorgung mach Hasborn auf die Kompstieranlage gebracht. Im Anschluss ging es zu einem gemeinsamen Mittagessen zurück ins Feuerwehrgerätehaus.

Zu Schluss bedanken wir uns für die zahlreichen Spenden zu Gunsten der Jugendfeuerwehr Theley, sowie bei der Unterstützung unserer Helfer aus der aktiven Wehr.

Weiterlesen...

Bambinifeuerwehr
Bernd Warken / 13.01.19

Bei ihrer Gruppenstunde am 22.11.2018 bekam die Bambinifeuerwehr Besuch von der Firma Besch Brandschutz & Industrieservice. Herr Frank Besch stellte uns das Rauchhaus vor. Er zeigte uns sämtliche Funktionen des Rauchhauses und auf was die Kinder achten müssen, wenn es im Haus brennt. Danach durften die Kinder an der Übungsanlage ein kleines Feuer mit dem Feuerlöscher löschen und zum krönenden Abschluss sogar das kleine Feuer mit dem Schaumlöscher löschen. Wir bedanken uns recht herzlich für die sehr gute Erklärung bei der Firma Besch Brandschutz & Industrieservice.

Weiterlesen...

Berufsfeuerwehrtag 2018 der Jugendfeuerwehr
Bernd Warken / 02.10.18

Am zweiten Wochenende im September stand für die Jugendfeuerwehr des Löschbezirks Theley der Berufsfeuerwehrtag an. Berufsfeuerwehrtag bedeutet, dass die Jugendlichen eine vierundzwanzig Stunden Schicht, wie sie bei einer Berufsfeuerwehr üblich ist, nachahmen. Die Schicht begann am Freitagabend mit der Einteilung der Mannschaft, sowie die Überprüfung der Fahrzeuge auf ihre Einsatzfähigkeit. Nachdem dies geschafft war, stand auch schon die gemeinsame Vorbereitung des Abendessens auf dem Plan. Die restliche Bereitschaftszeit verbrachte man entweder mit Brett- oder Kartenspielen. Unterbrochen wurden diese Tätigkeiten durch zwei Alarmierungen am Freitagabend. So musste zuerst eine hilflose Person, die unter einem Traktor eingeklemmt war, befreit werden. Der zweite Einsatz an diesem Abend führte die Kinder kurz vorm Schlafen gehen auf den Parkplatz des Hofgut Imsbach. Hier wurden mutwillig unklare Betriebsstoffe ausgeschüttet. Nach einer, zumindest einsatztechnischen, ruhigen Nacht ging es am Samstagmorgen mit der Vorbereitung des Frühstücks los, ehe über den Tag verteilt noch Ausbildungsthemen wie beispielsweise Fahrzeug- und Gerätekunde auf dem Plan standen. Wie schon am Vortag wurden diese Ausbildungs- und Freizeitzeiten durch zahlreiche Übungseinsätze unterbrochen. Bei dem ersten Einsatz am Samstagmorgen mussten die Kids eine verletzte Person, mit Hilfe eines Leiterhebels, vom Dach der Sport- und Kulturhalle Theley retten. Bei diesem Einsatz besuchte uns unsere Bambinifeuerwehr. Unsere Kleinsten verfolgten das Einsatzgeschehen mit spannenden Augen. Nach getaner Arbeit stand das Mittagessen an, dazu fuhren wir nach Tholey zum Suppentag und freuten uns über eine sehr leckere Erbsensuppe mit Wurst und Sauerkraut. Des Weiteren freuten wir uns, dass wir damit auch unsere Kameraden der Feuerwehr Tholey unterstützen konnten. Nachdem wir uns gestärkt hatten, folgte eine Besichtigung in der Malteser Rettungswache in Tholey. Die zwei Sanitäter zeigten uns die Rettungswache und erklärten uns die Fahrzeuge. Danach machten wir uns wieder auf den Heimweg, zurück zu unserem Feuerwehrgerätehaus in Theley.
Als wir dort angekommen sind, gab es keine Verschnaufpause für die Kinder, es hieß Einsatzalarm. Der Einsatzort war der Brühlweiher, dort wurden auslaufende Gefahrstoffe im Wasser erkannt. Diesen Einsatz bewältigten wir in Zusammenarbeit mit der THW-Jugend, die das Boot mitbrachten und somit gemeinsam die Gefahrstoffe und die Kanister beseitigen konnten. Nach diesem kräftezehrenden Einsatz fuhren wir gemeinsam mit der THW-Jugend ins Feuerwehrgerätehaus, dort wartete schon ein leckerer Pudding zur Stärkung auf uns. Ferner folgte ein Einsatz am Schaumberg durch die Brandmeldeanlage, die ausgelöst hatte. Danach hieß das Einsatzstichwort: Garagenbrand mit verletzter Person, dieser Einsatz meisterten die Kinder bravourös.
Zum Abschluss des Tages wurde dann gemeinsam mit den Eltern gegrillt, bevor es dann am Samstagabend müde nach Hause ging.
Ein herzliches Dankeschön geht an die THW-Jugend und ihren Betreuern für die tolle gemeinsame Übung und ein weiterer Dank geht an alle mitwirkenden aktiven Kameraden/innen, die den Berufsfeuerwehrtag für die Kinder zum Highlight machten.

Weiterlesen...